LFE - Berufsverband der Energieeffizienz-Experten

Bei der Wahl des neuen Vorstands vom Berufsverband LFE im Oktober 2019 wurde der Geschäftsführer des Ingenieurbüro Pitbau zum Vorstandsvorsitzenden gewählt. Als Vorstandsmitglied ist Ralph Piterek bereits seit 2015 aktiv und mitverantwortlich für die Verbandsarbeit.

Seitdem hat sich beim LFE viel getan. So entwickelte Piterek die Neuaufstellung der Verbandsarbeit zu einem sektorenübergreifenden Berufsverband. Das facettenreiche Netzwerk von Sachverständigen steht somit als Ansprechpartner nicht nur den Experten sondern auch der Öffentlichkeit zur Verfügung.

LFE - Landesverband für Energieeffizienz

Der Landesverband für Energieeffizienz e.V. ist ein Zusammenschluss von Sachverständigen die im Bereich der Energieeffizienz tätig sind. Der Verband fördert die unabhängige Energie-Effizienzberatung und den nachhaltigen Rohstoffeinsatz sowie deren angrenzende Tätigkeitsfelder. Hierzu sollen Unternehmen, öffentliche Träger und Bürger sensibilisiert werden. In Folge dessen wird die verbrauchsreduzierende, weitsichtige und umweltschonende Energiepolitik in Deutschland unterstützt.

Aufgaben des LFE

  • Interessenvertretung als Berufsverband auf Bundes- und Landesebene
  • Unterstützung im Sinne eines anhörungsberechtigten Verbandes gegenüber der Legislative und Exekutive 
  • Vernetzung der Mitglieder und Partner in einem interdisziplinären Verband 
  • Vermittlung eines Wissensvorsprungs der Mitglieder durch Verbandsinformationen
  • Förderung der Fachkompetenz der Mitglieder durch Ausbildungs-, Fortbildungs- und Weiterbildungsveranstaltungen in Form von: Seminaren, Lehrgängen, Netzwerktreffen und Fachausstellungen
  • Unterstützung bei Zertifizierungen zur Berufsausübung 
  • weitere Aufgaben des LFE unter: www.lfe-energieberater.de

Zurück zur News-ListeZurück zur News-Liste